Kostenlosen Versand fĂŒr alle Bestellungen

Wie man Steine zur Verbesserung des Schlafs verwendet

Der einfachste und beliebteste Weg, den Schlaf mit natĂŒrlichen Steinen zu normalisieren, ist es, den ausgewĂ€hlten Edelstein unter das Kopfkissen zu legen.
Wenn die Ursache fĂŒr Schlafstörungen in den Ereignissen des Tages liegt (anstrengende Arbeit, Beziehungsprobleme), sollte ein kleiner Amulett-/Schmuckstein mit beruhigenden Eigenschaften am Morgen getragen und bis zum Abend getragen werden. Vor dem Schlafengehen sollte der Edelstein fĂŒr einen erholsamen Schlaf unter das Kissen gelegt werden.

Amethyst

Ein luxuriöser, transparent-violetter Kristall. Hilft, den psycho-emotionalen Zustand einer Person zu normalisieren und ihr einen ruhigen, tiefen Schlaf ohne AlbtrĂ€ume zu schenken. Kann prophetische TrĂ€ume bringen, die Lösungen fĂŒr drĂ€ngende Probleme anzeigen.
Wird ein wunderbarer Helfer fĂŒr Widder und Wassermann sein.

Jade

Ein undurchsichtiger Stein mit vielfĂ€ltiger Farbgebung. Es gibt Exemplare in Gelb, Braun (fast Schwarz), Rot, Blau und GrĂŒn. GrĂŒner Jade ist nĂŒtzlich, um den psychisch-emotionalen Zustand einer Person zu verbessern, Schlaflosigkeit zu lindern und AlbtrĂ€ume loszuwerden.

Carneol

Dieser rosa- bis braunrote Stein mit wachsglĂ€nzendem Aussehen ist auch als «Juli-Stein» bekannt. Er schĂŒtzt vor jeglicher negativen Einwirkung und befreit von AlbtrĂ€umen. Esoteriker sind der Ansicht, dass Steine mit dunklen EinschlĂŒssen nicht als Schutz verwendet werden sollten.

Perle

Ein organisch gebildetes Mineral mit charakteristischem Perlmuttglanz und einer Vielfalt von zarten Farbtönen. Ein Perlenamulett hilft beim Entspannen, Stress abzubauen, ist nĂŒtzlich fĂŒr Selbsterkenntnis und Selbstverbesserung. Es hilft auch bei Schlaflosigkeit und zieht helle, intuitive TrĂ€ume an.

Bezahlungsarten
Kostenloser Versand
RĂŒckgaberecht
Besuchen Sie unser FachgeschÀft